Tanck Seminare Mannheim - Seminar

Pflichtfortbildung für Unternehmensnachfolgeberater DStV

Anerkannte Pflichtfortbildung für den Fachberater Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Online-Seminar
Termine im März 2021

Details siehe unten

UNF-2/2021

Vertiefung Erbrecht und Unternehmensnachfolge (Zivilrecht)

  • Aktuelles zur Unternehmensnachfolge und Erbengemeinschaft
  • Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht und zur Unternehmensnachfolge
  • Vertiefung von lebzeitigen und letztwilligen Gestaltungen der Unternehmensnachfolge
  • Aktuelles zu Erb- und Gesellschaftsverträgen.
  • Vertiefung Pflichtteilsrecht und Unternehmensnachfolge
  • Testamentsvollstreckung und Unternehmensnachfolge

Das Seminar behandelt vertieft die aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht und dem Recht der Unternehmensnachfolge.
Vertieft behandelt werden auch die Themen der Unternehmensnachfolge durch lebzeitige und
letztwillige Verfügungen und die aktuelle Rechtsprechung zu Testamentsklauseln, Gesellschaftsverträgen.

Referenten Dr. Manuel Tanck, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht

Online-Seminar:
Donnerstag 11.03.21, 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 12.03.21, 09:00 bis 12:00 Uhr
jeweilt mit 2 viertelstündigen Pausen (2,5 Zeitstunden)

UNF-1/2021

Aktuelles zur Unternehmensnachfolge aus dem Erbschaft- / Schenkungsteuer- und Ertragsteuerrecht (Steuerrecht)

  • Aktuelles zum Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht (Aktuelles aus Rechtsprechung und Finanzverwaltung; u. a. die neuen ErbSt-Richtlinien)
  • Aktuelles zur erbschaftsteuerlichen Begünstigung bei der Übertragung von Unternehmensvermögen (Gestaltungsüberlegungen, Chancen und Risiken; zu Poolvereinbarungen, Problem junges Verwaltungsvermögen bzw. junge Finanzmittel)
  • Aktuelles aus dem Ertragsteuerrecht zur Unternehmens- und Vermögensnachfolge (u. a. Update Aufgabe Gesamtplan durch FinVerw; Realteilung bei Erbengemeinschaften; Gewinn aus Aktienverkauf nach vorheriger Schenkung an Kinder; Aktuelles zur Wegzugsbesteuerung

Neben den aktuellen Entwicklungen im Erbschaftsteuerecht beschäftigt sich das Seminar vertieft mit den aktuellen Entscheidungen des BFH zu erbschaftsteuerlichen und ertragsteuerlichen Fragen.

Referenten Prof. Dr. Stefan Lahme, Professor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen

Online-Seminar:
Donnerstag 18.03.21, 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 19.03.21, 09:00 bis 12:00 Uhr
jeweilt mit 2 viertelstündigen Pausen (2,5 Zeitstunden)

Gebühr: 190 €, bei Buchung beider Einheiten insgesamt 290 €


Zu jedem Seminar erscheint ein ausführliches Folienskript und es wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Zur Anmeldung

Alle Preise zzgl. USt.

Präsenz-Seminare
Termine im Juni sowie im September 2021

Details siehe unten

UNF-2/2021

Vertiefung Erbrecht und Unternehmensnachfolge (Zivilrecht)

  • Aktuelles zur Unternehmensnachfolge und Erbengemeinschaft
  • Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht und zur Unternehmensnachfolge
  • Vertiefung von lebzeitigen und letztwilligen Gestaltungen der Unternehmensnachfolge
  • Aktuelles zu Erb- und Gesellschaftsverträgen.
  • Vertiefung Pflichtteilsrecht und Unternehmensnachfolge
  • Testamentsvollstreckung und Unternehmensnachfolge

Das Seminar behandelt vertieft die aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht und dem Recht der Unternehmensnachfolge.
Vertieft behandelt werden auch die Themen der Unternehmensnachfolge durch lebzeitige und
letztwillige Verfügungen und die aktuelle Rechtsprechung zu Testamentsklauseln, Gesellschaftsverträgen.

Referenten Dr. Manuel Tanck, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht

Präsenz-Seminar Juni:
Freitag 11.06.21, 12:00 bis 18:00 Uhr mit 2 halbstündigen Pausen (5 Zeitstunden)

Präsenz-Seminar September:
Samstag 25.09.21, 09:00 bis 15:00 Uhr mit 2 halbstündigen Pausen (5 Zeitstunden)

UNF-1/2021

Aktuelles zur Unternehmensnachfolge aus dem Erbschaft- / Schenkungsteuer- und Ertragsteuerrecht (Steuerrecht)

  • Aktuelles zum Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht (Aktuelles aus Rechtsprechung und Finanzverwaltung; u. a. die neuen ErbSt-Richtlinien)
  • Aktuelles zur erbschaftsteuerlichen Begünstigung bei der Übertragung von Unternehmensvermögen (Gestaltungsüberlegungen, Chancen und Risiken; zu Poolvereinbarungen, Problem junges Verwaltungsvermögen bzw. junge Finanzmittel)
  • Aktuelles aus dem Ertragsteuerrecht zur Unternehmens- und Vermögensnachfolge (u. a. Update Aufgabe Gesamtplan durch FinVerw; Realteilung bei Erbengemeinschaften; Gewinn aus Aktienverkauf nach vorheriger Schenkung an Kinder; Aktuelles zur Wegzugsbesteuerung

Neben den aktuellen Entwicklungen im Erbschaftsteuerecht beschäftigt sich das Seminar vertieft mit den aktuellen Entscheidungen des BFH zu erbschaftsteuerlichen und ertragsteuerlichen Fragen.

Referenten Prof. Dr. Stefan Lahme, Professor an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen

Präsenz-Seminar Juni:
Samstag 12.06.21, 09:00 bis 15:00 Uhr mit 2 halbstündigen Pausen (5 Zeitstunden)

Präsenz-Seminar September:
Freitag 24.09.21, 12:00 bis 18:00 Uhr mit 2 halbstündigen Pausen (5 Zeitstunden)

Gebühr 290 € , bei Buchung beider Einheiten insgesamt 490 €


Zu jedem Seminar erscheint ein ausführliches Folienskript und es wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.
In den Präsenzseminaren ist die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten.

Zur Anmeldung

Alle Preise zzgl. USt.


PDF-Dokumente zum Download